Urania Salzwedel e.V.

http://www.urania-salzwedel.de/

e_Mail Impressum 
Urania | Reichestraße 12 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901/ 2 77 33 | Fax: 03901/30 11 04
  • :: Veranstaltungen
  • Sprachkurse
  • Wandergruppe Salzwedel
  • Bilder von unseren Veranstaltungen
  • Pressemitteilungen
  • Anmeldeformular für Kurse, Seminare und Lehrgänge

    AnmeldeformularEINZELN.pdf

    AnmeldeformularMEHRERE.pdf

     

     

     

    Geschichte

    Naturwissenschaften

    Gesundheit

    Kunst und Musik

     

    Veranstaltungskalender

     

     

     

     

     

    Für eine ordentliche Durchführung unserer Veranstaltungen
    benötigen wir Ihre Anmeldungen!

    Ihre telefonische Anmeldung gilt als verbindlich!

     

    Änderungen vorbehalten

     



    AUGUST

     

    Samstag, 02. August 2014, 14.00 Uhr

     

    GEMEINSCHAFTSVERANSTALTUNG MIT DEM NABU-KREISVERBAND WESTLICHE ALTMARK

    „Sommerflora im Bürgerholz“

    Leitung: Günter Brennenstuhl

    Treffpunkt: An der Gaststätte Bürgerholz, Salzwedel, OT Hoyersburg

     

    Gebührenfrei

     

     

    Montag, 04. August 2014, 15,30 Uhr

     

    Vortrag

    „Raumtransporter und ihre praktische Verwendung“

    Ref.: Walther Böhme

    Ort: Urania, Reichstr. 12

    Gebühr: 2,50 € (M); 3,00 € (NM)

    Anmeldungen erforderlich

     

     

    Donnerstag, 07. August 2014, 16.30 Uhr

     

    Führung

    in der Mönchskirche in Salzwedel

    Ref.: Wolfgang Jaeger

    Ort: Mönchskirche Salzwedel

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldungen erforderlich

     

     

     

    Montag, 18. August 2014, 19.30 Uhr

     

    Vortrag

    „Bin ich umweltkrank?“

    Sie erfahren, wie wir uns und unsere Kinder vor Umwelt- und Alltagsgiften Quecksilber, Blei, Aluminium schützen können.

    Ref.: Dirk Fricke

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldungen erforderlich

     

     

     

    Mittwoch, 20. August 2014, 10.00 Uhr – 11.30 Uhr

     

    Führung

    „Botanische Führung im Park des Friedens“

    Leitung: Günter Brennenstuhl

    Treffpunkt: Am Eingang des Danneil - Museums

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldungen erforderlich

     

     

    Montag, 25. August 2014, 16.30 Uhr

    Vortrag

    „Schule und Bildung im Alten Rom““

    Ref.: Dr. Klaus Lüders

    Ort: Urania, Reichestr.12

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldungen erforderlich

     

     

    Dienstag, 26. August 2014, 18.00 Uhr

    Ausstellung

    Eröffnung der Ausstellung „Portrait – Variationen“

    der Gruppe KN 12 (Kulturnische) – Bilder mit Acryl auf Leinwand gemalt, Skizzen mit Bleistift und Kohle gezeichnet

     

    Ref.: Ines Kahrens

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebührenfrei!

    Anmeldungen erforderlich

     

     

     

     

    SEPTEMBER

     

     

    Dienstag, 02. September  2014, 16,30 Uhr

    Führung

    in der Katharienkirche in Salzwedel

    Ref.: Wolfgang Jaeger

    Treff: Am Eingang der Katharienkirche

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldung erforderlich

     

     

    Mittwoch, 03. September 2014, 14.00 Uhr

    Führung

    im Museum Wustrow

    Schwerpunkte: Zeitgeschichte, dauerhafte Ausstellung „Der Kolonialwarenladen 19. – 20. Jahrhundert“ und „Der DDR-Konsumladen“, wechselnde Ausstellung zum Thema „Der Erste Weltkrieg“

    14.00 Uhr Abfahrt mit privaten PKWs in Salzwedel vom

    Parkplatz Chüdenwall

    14.30 Uhr – 16.00 Uhr Führung im Museum

    anschließend Kaffeetrinken

    Gebühr: 12,00 € (inklusive Kaffeetrinken)

     

    Anmeldeschluss:    27.08.2014

    Anmeldungen erforderlich

     

     

     

    Samstag, 06. September 2014, 14.00 Uhr

    GEMEINSCHAFTSVERANSTALTUNG MIT DEM NABU-KREISVERBAND WESTLICHE ALTMARK

    „Forstbotanische Exkursion“

    Leitung: Herr Jürgen Curschmann

    Treffpunkt: An der Kirche in Seeben

    Gebührenfrei!

     

     

     

    Montag, 8. September – 10. November 2014

    17.30 Uhr-19.00 Uhr

    Kurs

    Yoga

    Ref.: Britta Kittel, Heilpraktikerin

    Ort:      Praxis für Körperheilkunst, Alte Jeetze 16

    Dauer: 10 x 90 Minuten

    Gebühr: 100,00 €

    Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Socken und eine Matte.

    Anmeldungen erforderlich

     

     

     

    Dienstag, 09. September 2014, 19.00 Uhr

     

    Vortrag

    „Demenz-Kompass – Eine grundlegende Orientierung“

    Ref.: Aileen Lehnemann

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: 5,00 €

    Anmeldungen erforderlich

     

     

     

    Mittwoch, 10. September 2014, 17.00 Uhr

     

    Bilder-Vortrag

    „Faszinierende Reise durch Peru“

    Ref.: Sylvia Kuhnert

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldungen erforderlich

     

     

     

    Freitag, 12. September 2014, 14.30 Uhr

     

    Kurs

    Russischkurs mit Vorkenntnissen

    Kursleiter: Vera Baumbach

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: abhängig von der Unterrichtsstundenzahl

    Anmeldungen erforderlich

     

     

    Sonntag, 14. September 2014, 15.00 Uhr – 17.00 Uhr

     

    Tag des offenen Denkmals

    Besichtigung des Hauses und der Ausstellung
    „Porträt – Variationen“

     

     

     

    Dienstag 16. September,  2014, 14.15 Uhr – 16.00 Uhr

     

    Seniorennachmittag

     

    Dorothea Goretzka (Ergotherapeutin) lädt ein.

    Gemeinsamer Gedankenaustausch (mit Kaffeetrinken)

    Gedächtnistraining (Sprichwörter, Rätsel usw.)

    Spiele, Gesellschaftsspiele

    Bastelangebote je nach Jahreszeit

    Biografie-Arbeit

    Geschichten, Gedichte

    Ort: Urania-Haus

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldungen erforderlich

     

     

    Mittwoch, 17. September, 17.00 Uhr

     

    Vortrag

    Europäische Baustile

    1. Teil

    „Von der Antike bis zum 19. Jahrhundert“

    Ref.: Ludger Feige

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldungen erforderlich

     

     

    Freitag, 19. September 2014, 16.30 Uhr

     

    Vortrag

    „Raumstationen – MIR, ISS und das Leben und Arbeiten an Bord“

    Ref.: Walther Böhme

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: 2,50 € (M); 3,00 € (NM)

    Anmeldungen erforderlich

     

     

     

    Dienstag, 23. September 2014, 17.00 Uhr

     

    Vortragsreihe zum 1. Weltkrieg

     

    „Das Versagen (Verbrechen) der Generalität und das Scheitern des Schlieffen-Planes “

     

    Anfang September 1914 steht die deutsche kaiserliche Armee vor Paris. Doch der Schlieffen-Plan geht nicht auf. Die Entente-Mächte starten zur Gegenoffensive. (Wunder an der Marne) Was folgt ist der endlose, mörderische Grabenkrieg. Hatte die deutsche Generalität um Helmuth von Moltke dies billigend in Kauf genommen?

     

    Ref.: Helmut Bartels und Dr. W. Fölsch

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldungen erforderlich

     

     

    Donnerstag, 25. September 2014, 18.00 Uhr

     

    Vortrag

    „Bauchselbstmassage – Hilfe zur Selbsthilfe bei der Verstopfung“

    Bitte mitbringen: Isomatte, kleines Kopfkissen, bequeme Kleidung!

    Bitte vor der Veranstaltung nichts essen!

    Referent: Kordula Kohl

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldungen erforderlich.

     

     

    Dienstag, 30. September 2014, 17.00 Uhr

     

    Vortrag

    Europäische Baustile

    2. Teil

    „Von der Antike bis zum 19. Jahrhundert“

    Ref.: Ludger Feige

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldungen erforderlich

     

     

     

    Vorankündigung

     

    Die Salzwedeler Urania bietet ab Oktober wieder Computerkurse an. 
    Sie können sich jetzt schon anmelden und informieren.

    Einführung ins Internet

    Grundkurs: „Betriebssystem und Schreibprogramm“

    Grundkurse „Excel und Power Point“

     

     

     

    DIA-TON-SHOW

     

    „Zwischen Stettin und Königsberg“

    von Nina und Thomas Mücke

     

    am Donnerstag, d. 2. Oktober 2014, um 17.00 Uhr

    in  der Kreismusikschule Salzwedel, Jenny-Marx-Straße 20,

    ________

    Karten : Vorverkauf:   8,00 €

    (Di. u. Do. von 8.00 – 16.00 Uhr im Uraniahaus, Reichestraße12

    Abendkasse:  10,00 €

     

    Wer weiß heute noch wo Ostpommern begann und Ostpreußen endete? Die meisten Deutschen gehen nach Stettin zum Shoppen, nach Kolberg zum Kuren und die Naturfreunde in die Masuren zum Kajakfahren. Aber hinter diesen Angeboten gibt es noch mehr zu ergründen. Vor allem erstmal hochinteressante Geschichte, denn ein Viertel Polens stand seit dem 12. Jahrhundert unter deutschen Vorzeichen. Die größte Burg Europas, die Marienburg, legt Zeugnis davon ab, dass der Papst den Deutschen Ordensrittern den Weg in dieses Gebiet ebnete, um die Heiden zu bekehren. Geschichtlicher Startpunkt, der später Preußen, besonders unter Friedrich II., zu einer europäischen Großmacht erstarken ließ….

    90 Minuten, die zum Denken anregen und gleichzeitig exzellente Entspannung bieten, bei bestechender Bildqualität – eben eine Reportage von und mit

    Nina und Thomas W. Mücke.