Urania Salzwedel e.V.

http://www.urania-salzwedel.de/

e_Mail Impressum 
Urania | Reichestraße 12 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901/ 2 77 33 | Fax: 03901/30 11 04
  • :: Veranstaltungen
  • Sprachkurse
  • Wandergruppe Salzwedel
  • Bilder von unseren Veranstaltungen
  • Pressemitteilungen
  • Anmeldeformular für Kurse, Seminare und Lehrgänge

    AnmeldeformularEINZELN.pdf

    AnmeldeformularMEHRERE.pdf

     

     

     

    Geschichte

    Naturwissenschaften

    Gesundheit

    Kunst und Musik

     

    Veranstaltungskalender

     

     

     

     

     

    Für eine ordentliche Durchführung unserer Veranstaltungen
    benötigen wir Ihre Anmeldungen!

    Ihre telefonische Anmeldung gilt als verbindlich!

     

    Änderungen vorbehalten

     

     

     

     

     

     

     


     


     

     

     


     


    Mai 2015

     

               Donnerstag, 21. Mai 2015, 17.15 Uhr

    DVD-Vortrag

    „Die Insel Vilm - Ein Kleinod Deutschlands

    in Nachbarschaft von Rügen“

     

    Ref.: Dr. med. Dieter und Christel Walter

    Ort: Gaststätte „Eisen Carl“, Neutorstr. 3-7

    Gebühr: 2,50 € (M), 3,00 € (NM)

    Anmeldung erforderlich

     

     

    Freitag, 29. Mai 2015, 16.30 Uhr

     

    Urania-Lesetag

    aus dem Buch „Weshalb wir kamen – weshalb wir blieben“

    herausgegeben vom Altmarkkreis Salzwedel anlässlich

    seines 20-jährigen Bestehens

     

    „Suchet der Stadt Bestes“ von Ulrich Taatz,

    geschrieben von Rosemarie Landorff, liest selbst

    „Heute wird ja alles nur noch geklebt und geklebt und geklebt“

    von Erwin Ebeling, geschrieben von Helga Rässler,

    es liest Frau Marianne Lüders

    „Von Ostpreußen in die Altmark“ von Bruni Rücker, liest selbst

    „Glück auf!“ im Flachland“ von Peter Hinz und Holder Markert,

    geschrieben von B. Lange–Gnotke, es liest Herr Manfred Lüders

     

    Ort : Urania, Reiche Str. 12

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldung erforderlich

     

     

    Samstag, 30. Mai 2015, 9.00 – 14.00 Uhr

     Workshop

     

    „Wild- und Heilkräuter im Frühlingsgarten“

    Sammeln und Zubereiten

     

    Beim Workshop wollen wir die nutzbaren Wildpflanzen und Heilkräuter unter der Leitung von Lothar Lehmann (Gärtner) in unserer alltäglichen Umgebung kennen lernen. Gemeinsam werden wir die Kräuter in Zierau sammeln und dort für ein gemeinsames Mittagessen zubereiten. Jeder Teilnehmer kann danach, z.B. einen Wildkräuter-Salat oder –Drink nach Hause mitnehmen.

     

    Leitung: Lothar Lehmann (Gärtner)

    Treffpunkt: Zierau Nr. 4

    Gebühr: 22,00 € (inkl. Mittagessen und Infomaterial)

     

    Anmeldung bis zum 27.05.2015 erforderlich

     

     

     

    Juni 2015

     

     

    Dienstag, 02. Juni 2015, 19.00 Uhr bis 21.30 Uhr

     

    „Homöopatische Erste Hilfe bei Verletzungen“

     

     

    An diesen Abenden lernen sie Allgemeines über die Homöopathie:

    das Ähnlichkeitsprinzip, was eine homöopathische Potenz ist und welche Verabreichung der Arzneien im Notfall sinnvoll ist.

    Wo es möglich ist, lernen Sie jeweils aus den 3 Reichen (Pflanzen, Mineral/Metall, Tier) eine Arznei kennen, die im Notfall schnell helfen kann. Die kurzen Fallbeschreibungen und Bilder zu den Arzneien verbinden Theorie und praktische Anwendung. Ziel ist es durch das erworbene Wissen, als Laie mehr Erfolg und Sicherheit mit der eigenen Hausapotheke zu bekommen. Zu diesem Thema bekommen Sie umfangreiche Skripten.

     

    Ref.: HP Hannelore Huber, klassische Homöopatin

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: 20,00 €

    Anmeldung erforderlich bis 26.05.2015

     


     

    Mittwoch, 3. Juni 2015, 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr

     

    Stadtführung

     

    „An der Stadtmauer entlang“

     

     

    Ref.: Ines Kahrens

    Treffpunkt: Am Neuperver Tor

    Gebühr: 5,00 €

    Anmeldung erforderlich

     


     

    Donnerstag, 4. Juni 2015, 17.15 Uhr

     

    DVD-Vortrag

     

    „Advent im kurhessischen Märchenland“ – Teil 1

     

     

    Ref.: Dr. Dieter und Dr. Christel Walter

    Ort: Gaststätte „Eisen-Carl“, Neutorstr. 3-7

    Gebühr: 2,50 € (M), 3,00 € (NM)

    Anmeldung erforderlich

     


     

    Samstag, 6. Juni 2015, 14.00 Uhr

     

    Nabu-Wanderung

     

    „Sumpf- und Wasserpflanzen der Krusebruchwiesen“

     

     

    geleitet von Herrn Günter Brennenstuhl

     

     

    Treffpunkt: Gaststätte Hoyersburg

    gebührenfrei

     


     

    Montag, 8. Juni 2015, 15.30 Uhr

     

    Vortrag

     

    „Die neue Welt der Gene“ – Teil 3

     

    Ref.: Walther Böhme

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: 2,50 € (M), 3,00 € (NM)

    Anmeldung erforderlich

     


     

    Dienstag, 16. Juni 2015, 16.30 Uhr

    Vortrag

    „ Schlacht bei Waterloo“

    Zum 200. Jahrestag der Schlacht, die das 19. Jahrhundert in Europa prägte

     

    Ref.: Helmut Bartels, Dr. W. Fölsch

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldung erforderlich

     


     

    Mittwoch, 17. Juni 2015, 19.00 Uhr – 21.30 Uhr

     

    „Homöopatische Erste Hilfe bei Erkältungen und Durchfallerkrankungen“

     

    Am zweiten Abend lernen Sie die Erste Hilfe-Behandlung von Erkältungs- und akuten Magen- und Darmkrankheiten, insbesondere bei Kindern, kennen. Auch hier lernen Sie homöopatische Arzneien aus allen 3 Reichen kennen. Wiederum Fälle und Bilder verbinden Theorie und Praxis. Zum Thema bekommen Sie umfangreiche Skripten.

     

    Ref.: HP Hannelore Huber, klassische Homöopatin

    Ort: Urania, Reichestr. 12

    Gebühr: 20,00 €

    Anmeldung erforderlich bis 09.06.2015

     


     

    Montag, 22. Juni 2015, 19.00 Uhr

    Bilder Vortrag

    „Transsibirische Eisenbahn - Die Baikal-Amur-Magistrale“

     

    Ref: Dietrich-Wilhelm Ritzmann

    Ort: Gaststätte „Eisen-Carl“, Neutorstr. 3-7

    Gebühr: 4,00 €

    Anmeldung erforderlich bis zum 15.06.2015

     


     

    Freitag, 26. Juni 2015, 16.30 Uhr

    Urania-Lesetag

    aus dem Buch „Weshalb wir kamen – weshalb wir blieben“

    herausgegeben vom Altmarkkreis Salzwedel anlässlich

    seines 20-jährigen Bestehens

     

    „Klötze hinterm Walde“ von Wilfried Schielke, liest selbst.

    „Den Untergang der Gustloff überlebt“ von Ursula Starke, geschrieben von Jörg Biber,

    es liest Frau Marianne Lüders.

    „Erinnerung an meine Kindheit in Rohrberg“ von Jens Motschmann,

    geschrieben von Jörg Bieber, es liest Herr Manfred Lüders

     

    Ort : Urania, Reiche Str. 12

    Gebühr: 3,00 €

    Anmeldung erforderlich