Urania Salzwedel e.V.

http://www.urania-salzwedel.de/

e_Mail Impressum 
Urania | Reichestraße 12 | 29410 Salzwedel | Tel.: 03901/ 2 77 33 | Fax: 03901/30 11 04
  • :: Veranstaltungen
  • Sprachkurse
  • Bismarckturm
  • Wandergruppe Salzwedel
  • Jenny-Marx-Forum Salzwedel
  • Bilder von unseren Veranstaltungen
  • Pressemitteilungen
  • Anmeldeformular für Kurse, Seminare und Lehrgänge

    AnmeldeformularEINZELN.pdf

    AnmeldeformularMEHRERE.pdf

     

     

     

    Geschichte

    Naturwissenschaften

    Gesundheit

    Kunst und Musik

     

    Veranstaltungskalender

     

     

    Wir laden Sie zu unseren nächsten Urania-Veranstaltungen ein:

     

     

     

    Freitag, 27. Mai 2016, 16.30 Uhr

    Mit dem Fahrrad durch die Welt“

    Persönlicher Erlebnisbericht von Jan Bloemendaal

    „Fahrradreise von Kamerun nach Kapstadt 1985“

    Ort:             Urania, Reichestr. 12

    Gebühr:     2,50 € (M), 3,00 € (NM)

                                                Anmeldung erforderlich!

    Dienstag, 31. Mai 2016, 17.00 Uhr

    Vortrag

    „Ein Mythos der deutsch-kaiserlichen Kriegsmarine“

    Vor 100 Jahren – Seeschlacht vor dem Skagerrak

    Die Seeschlacht vor dem Skagerrak war die größte Seeschlacht des Ersten Weltkrieges zwischen der deutschen Hochseeflotte und der Grand Fleet der Royal Navy vom 31. Mai 1916 bis zum 1. Juni 1916 in den Gewässern vor Jütland. Sie wird im Englischen als Battle of Jutland (deutsch: Schlacht von Jütland) bezeichnet und war die größte Flottenschlacht zwischen Großkampfschiffen, die überwiegend bei Tageslicht ausgefochten wurde.

    Ref.:           Hans-Ullrich Seel

    Ort:            Urania, Reichestr. 12

    Gebühr:     3,00 €                                          Anmeldung erforderlich!

    Donnerstag, 2. Juni 2016, 15.00 Uhr

    Führung durch das Kunsthaus Salzwedel und

    die Ausstellung “Broken Brushes“

    mit 79 Druckgraphiken deutsche Expressionisten

    Führung:    Anne Schliephake

    Ort:            Neupverstr. 18

    Gebühr:     5,00 € (ab 8 Personen), 6,00 € (bis 7 Personen)

                                                                          Anmeldung erforderlich!

    Montag, 6. Juni 2016, 18.00 Uhr

    Vortrag

    „Verkehrsrecht – der neue Punktekatalog und aktuelle Entscheidungen“

    Ref.:           Bruno Alexander Heyne (Rechtsawalt)

    Ort:            Urania, Reichestr. 12

    Gebühr:     3,00 €                                                           

    Anmeldung erforderlich!

    Mittwoch, 8. Juni 2016, um 19:00 Uhr

    In Zusammenarbeit mit dem Institut für Körperheilkunst

    Vortrag

    "Schlafstörungen- oder was hält mich wach?"

    Schlafstörungen können vielfältige Ursachen haben. Fakt ist, dass  in unserer Gesellschaft sehr viele Menschen darunter leiden. Was also hält uns wach? Dabei können äußere Faktoren, körperliche oder seelische Probleme eine Rolle spielen. Wenn Sie sich dann auch noch Sorgen um den fehlenden Schlaf machen, können sich die Störungen noch verstärken. Damit beginnt dann der nicht enden wollende Kreislauf. An diesem Abend möchte ich Ihnen aus ganzheitlicher Sicht Schlafstörungen näher bringen und mögliche Herangehensweisen vorstellen.

    Ref.:          Frau Britta Haqqiqa Kittel (Heilpraktikerin)

    Ort:           Institut für Körperheilkunst, Westermarkstraße 11

    Gebühr:    5,00 €                                          Anmeldung erforderlich!

    Donnerstag, 9. Juni 2016, 15.30 Uhr

    Naturwissenschaftlicher Vortrag

    Die Erde – ein Wasserplanet“

    Wasser – eines der wichtigsten Oxide, Wasser – Lebensquelle u. Lebenselixier

     Ref.:           Walther Böhme

    Ort:            Urania, Reichestr. 12

    Gebühr:     2,50 € (M), 3,00 € (NM)              Anmeldung erforderlich!

    Sonntag, 12. Juni 2016, 15.00 Uhr

    Sagenführung

    Salzwedel sagenhaft - Wo der schiefe Kirchturm winkt“

    Frau Andrea Koball (Gästeführerin) führt Sagenfreunde durch die Sagenwelt von Salzwedel.

     Gebühr:           3,00 € (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines

                                       zahlenden Erwachsen kostenlos)

    Treffpunkt:      Sagentafel an der Katharinenkirche

                                                                        Anmeldung erforderlich!

     

    Montag, 13. Juni 2016, 15.30 Uhr

     Vortrag

    Das sprechende Werkzeug“

    Das Leben der Sklaven im antiken Griechenland.

    Ref.:           Dr. Klaus Lüders

    Ort:            Urania, Reichestr. 12

    Gebühr:     3,00 € (NM)                                 Anmeldung erforderlich!

    Mittwoch, 15. Juni 2016, um 19.00 Uhr (am 13.04.2016 auch)

    In Zusammenarbeit mit dem Institut für Körperheilkunst

    Ho‘oponopono“

    Hawaiianisches Vergebungsritual – Erfahrungsabend

    Ho'oponopono - etwas in Ordnung bringen, sauber machen (hawaiisch), ist ein Verfahren der alten Hawaiianer zur Aussöhnung und Vergebung. Damals vorwiegend in Familiengruppen und heute so angelegt, dass sie jeder auch allein durchführen kann. Dabei werden zwischenmenschliche Beziehungen durch Gebet, Aussprache, Bekenntnis, Reue und gegenseitige Vergebung wiederhergestellt. So kann der Frieden und Liebe zwischen den Menschen wieder fließen.

     Ref.:          Britta Haqqiqa Kittel (Heilprakterin), Heike Rieck

    Ort:           Institut für Körperheilkunst, Westermarktstr. 11

    Gebühr:    5,- €

    Anmeldung erforderlich

    Sonntag, 12. Juni 2016, 15.00 Uhr

    Sagenführung

    Salzwedel sagenhaft - Wo der schiefe Kirchturm winkt“

     Frau Andrea Koball (Gästeführerin) führt Sagenfreunde durch die Sagenwelt von Salzwedel.

     Gebühr:           3,00 € (Kinder bis 12 Jahre in Begleitung eines

                                       zahlenden Erwachsen kostenlos)

    Treffpunkt:      Sagentafel an der Katharinenkirche

                                                                         Anmeldung erforderlich!

     


    Freitag, 17. Juni 2016, 18.30 – 20.00 Uhr

    Vortrag

    Umgang mit Demenzkranken in der Familie“

    Demenzen gehören zu den häufigsten Erkrankungen im Alter. In Deutschland leben derzeit über eine Million Menschen mit einer dementiellen Erkrankung. Einen Angehörigen mit einer Demenzerkrankung zu pflegen, stellt eine besondere Herausforderung dar. Neben der körperlichen Pflege gilt es, die Krankheit zu verstehen und langsam das vertraute Bild des Angehörigen loszulassen. Das Krankheitsbild Demenz in einfachen Worten zu erklären und Handlungsstrategien zum Umgang mit dementiell Erkrankten Menschen zu vermitteln, sind die Kernstücke des Vortrages.

    Ref.:          Dipl. Gerontologin Ulla Nosko

    Ort:           Urania, Reichestr. 12

    Gebühr:    5,00 €                                          Anmeldung erforderlich!

    Mittwoch, 22. Juni 2016, von 18.15 – ca. 20.30 Uhr

    Führung

    „An der Stadtmauer der Altstadt entlang“ (Teil 2)

    Ref.:          Ines Kahrens

    Ort:           am Bürgermeisterhof in der Burgstraße

    Gebühr:    3,- €

    Anmeldung erforderlich!

    Freitag, 24. Juni 2016, 16.30 Uhr

    Mit dem Fahrrad durch die Welt“

    Persönlicher Erlebnisbericht von Jan Bloemendaal

     "Fahrradreise von Ontario Kanada nach Panama 1986-1987“

    Ort:             Urania, Reichestr. 12

    Gebühr:      2,50 € (M), 3,00 € (NM)             Anmeldung erforderlich!

    Donnerstag, 30. Juni 2016, 16.30 Uhr

    Vortrag

    Helmuth von Moltke d. Ä. - ein Lebensbild

    Anlässlich des 150. Jahrestages der Schlacht bei Königgrätz

    Von Moltke genannt „der große Schweiger“ (* 26. Oktober 1800 in Parchim; † 24. April 1891 in Berlin) war ein preußischer Generalfeldmarschall und Chef des Generalstabes. In dieser Funktion hatte er maßgeblichen Anteil an den Siegen in den drei Einigungskriegen. Er war auch als Schriftsteller tätig.

    Ref.:           Hans-Ullrich Seel

    Ort:            Urania, Reichestr. 12

    Gebühr:     3,00 €                                          Anmeldung erforderlich!

     

     

    Nach oben

    Nach oben

    Nach oben